Initiative: iMooX

Lehrende und Lernende motivieren Lehre neu zu denken!

Österreichs einzige MOOC-Plattform iMooX.at wird zum zentralen Online-Learning Service für alle österreichischen Hochschulen ausgebaut. Mit dem aktuellen Relaunch unter der Regie von TU Graz und Uni Wien entsteht eine innovative Bildungsplattform von internationalem Format für frei zugängliche und offen lizenzierte Online-Kurse aller österreichischen Hochschulen.

MOOCs oder Massive Open Online Courses sind frei verfügbare Online-Kurse zu unterschiedlichen Themenfeldern, ob MINT-Fächer, Medizin, Recht oder Soziologie. Gemeinsam mit und über das Internet zu lernen war die ursprüngliche Idee hinter den kostenlosen Online-Kursen, die ihren Ursprung in den USA haben und seit nunmehr einer Dekade das digitale Lernen und Lehren weltweit bereichern. Bereits im Jahr 2013 starteten TU Graz und Universität Graz mit iMooX.at Österreichs erste und bis heute einzige MOOC-Plattform. Mit bis dato über 200 Kursen, 60.000 Lernenden und mehr als 90 nationalen und internationalen Partner*innen ist iMooX die zentrale Anlaufstelle für digitales Lernen in Österreich und darüber hinaus.

iMooX ist Mitglied im europäischen MOOC-Consortium und Teil des MOOChub (https://moochub.org), indem alle deutschsprachigen MOOC-Plattformen gelistet sind.