Initiative: HR4u

HR4u: Das Personalmanagement der Universität Wien wird digital

Die Universität Wien, eine der ältesten und größten Hochschulen Europas, realisiert mit Jahreswechsel 2021/2022 ein Mammutprojekt der Digitalisierung: Ihr gesamtes Personalmanagement wird von ‚analog-softwareunterstützt‘ auf digital umgestellt. Dieses Unterfangen bedarf strategischer, technologischer und personeller Höchstleistungen.

c unsplash_john schnobrich

Unter dem Projekttitel ‚HR4u‘ arbeitet ein engagiertes Projektteam an zahlreichen Teilprojekten, die für eine reibungslose Systemumstellung notwendig sind. Mit Einführung des neuen Systems können alle Mitarbeiter*innen der Universität Wien selbstständig ihre An- und Abwesenheiten, Krankenstände sowie Reise- oder Urlaubsanträge elektronisch eingeben. Dies kann über den PC oder mobile Endgeräte erfolgen. Auch die entsprechenden Genehmigungsprozesse erfolgen digital. Das Personalmanagementsystem läuft somit einfacher, nachvollziehbarer, schneller und transparenter. Und: Die wichtigsten Prozesse werden papierlos funktionieren!