Uniko – Forum Digitalisierung

Mit der Gründung 2020 vereint das Forum Digitalisierung alle Vizerektor*innen der 22 öffentlichen Universitäten, die für den Bereich Digitalisierung verantwortlich sind. Dieses Netzwerk bildet eine wichtige Kollaboration auf der strategischen Ebene und damit Entscheidungsebene ab, um die Hochschulen in der digitalen Welt zu etablieren. Das gemeinsame Ziel ist, Digitalisierung an den Hochschulen nachhaltig zu verankern und weiterzuentwickeln.

https://uniko.ac.at/foren/digitalisierung

Am 14.10.2021 fand ein erstes Treffen mit allen Projektleiter*innen der 34 Ministeriumsprojekte statt, um den Dialog zwischen den beiden Ebenen zu unterstützen, den aktuellen Stand der einzelnen Initiativen auszutauschen und die Vernetzung zu stärken. Es wurden Synergien geschaffen und weitere Ideen für mögliche Zusammenarbeit in die Wege geleitet. Der digital university hub schafft einen Rahmen für Austausch und Dialog.

HIER finden Sie eine Zusammenfassung dieses ersten Online Treffen in Form eines Projektposters und eines Statusupdates zu den 34 Ministeriumsinitaitven.*

Mehr Informationen, ausführliche Projektbeschreibungen und Change Stories zu den einzelnen Initiativen sowie weiteren Initiativen zur digitalen und sozialen Transformation an Österreichs Hochschulen finden Sie in den entsprechenden Handlungsfelder unter angeführt.

 

*Das Projekt „Digitale Mikroskopie für Studierende der Human-, Zahn- und Molekularen Medizin“ der Uni Innsbruck  wurde mit dem Projekt  "Digitale Mikroskopie in der Lehre der Medizin 2.0" der MedUni Graz zusammengelegt. Die Gesamtprojektleitung hat die MedUni Graz inne.