Initiative: KnowledgeCheckR

KnowledgeCheckR

AI gestütztes Lehren, Lernen und Prüfen mit dem KnowledgeCheckR

KnowledgeCheckR ist ein auf künstlicher Intelligenz basierendes System zur Erzeugung, Aufrechterhaltung, Verteilung und Überprüfung von Wissen.

KnowledgeCheckR kann eine Prüfung vollständig automatisiert beaufsichtigen – auch bei vielen Teilnehmenden. Die vollständig automatisierte Prüfungsaufsicht umfasst mehrere Punkte und liefert dabei LV-Leiter:innen wertvolle Information – z.B.: wenn Studierende während der Prüfung andere Programme starten, wenn komplexe Fragestellungen wesentlich schneller beantwortet werden als einfachere Fragen oder wenn die zufällig aufgezeichneten Fotos der Prüfungsteilnehmenden Anomalien aufweisen. Zusätzlich ermöglicht KnowledgeCheckR auch die Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden, sodass der gesamte Prüfungsablauf damit abgewickelt werden kann.

KnowledgeCheckR kann nicht nur für Prüfungen eingesetzt werden: Im Übungsmodus festigen Studierende ihr Wissen, indem sie personalisiert gereihte Fragen beantworten und Feedback zu ihren Antworten erhalten. Ein spielerischer Ansatz – Stichwort „Gamification“ – fördert gezielt die Motivation und regt Studierende dazu an, sich über die gesamte Lehrveranstaltungsdauer hinweg kontinuierlich mit den relevanten Inhalten zu beschäftigen. Außerdem können Studierende ihren eigenen Wissensstand auf Wunsch mit dem ihrer Kommiliton:innen vergleichen.

KnowledgeCheckR wurde 2021 als neues Tool für Online-Prüfungen an der TU Graz eingeführt und steht nach erfolgreicher „Probezeit“ weiterhin für allen Lehrenden der TU Graz zur Verfügung.

c KnowledgeCheckR